Historische Vorgaben


Restauration, Wandmalerei,Gaststätte,Kneipe, Pferde, Kutschen
In einem historischen Tanzsaal eines Gasthofes wurde ein Wandgemälde nach historischen Vorlagen erstellt. Der Duktus der originalen Zeichnungen wurden in der Übertragung auf die  Wandmalerei authentisch beibehalten.  

Wandmalerei nach Originalvorlage


Schinken, Bier, Malerei, Wirtshaus, Wandmalerei,traditionelle Motive, Gaststätte,Hotel, Wandgestaltung,Sepia-Malerei, dekorative Wandmalerei
Gaststättenbemalung in einer liebevoll renovierten Gaststätte und einem Wirtshaus. In einem historischem Fachwerhaus sollte eine objektbezogene Wandmalerei die urige Stimmung unterstreichen.  So wurden die Bilder einfarbig in warmen Brauntönen gemalt;  im Stil von alten Rötelzeichnungen. Als Motivvorlagen dienten historische Zeichnungen und Fotografien.

Wandmalerei Gaststätte „Klosterwirt“


Gepäck, Stückgut, historische Darstellung, Dampflok,Gaststätte, Restaurant, Wandbemalung, Wandmalerei, schwarz-weiss Malerei, Kneipenkunst, Bierhausmalerei, Solingen,nrw, Köln, Gaststättenausmalung,Stadtansicht, Bahnhof
Verschiedene Wände einer Gaststätte in Solingen (NRW), wurden nach historischen Vorlagen des 19.Jahrhunderts in einer Grisaille-Technik (Graumalerei) bemalt. Originale Fotografien,  sowie Zeichnungen des Stadtteils, bildeten die Grundlage der in schwarz-weiss und sepia-farbenen erstellten Malereien.    

Wandmalerei in Gaststätte „Alt Ohligs“



Illusionsmalerei, Augentäuschung, Wandmalerei, historische Stadtansicht
In den neu gestalteten Räumen des Hotels „Zur Post“ in Solingen-Gräfrath, wurde der Tagungsraum mit historischen Wandmalereien verschönert. Die Illusionsmalerei des Fensters zeigt einen Ausschnitt auf die historische Häuserzeile des Stadtteils.

Tagungsraum „Postillion“


Maya, Kopie,Originalfarbigkeit, Kopie, Wandmalerei,künstlerische Bürogestaltung, Herrscher,Huldigung,Gottkönig,Ritual,Blutopfer, Hieroglyphen
Der Kundenwunsch war die originalgetreue Abbildung einer Malerei der Mayakunst.  Das Bild zeigt die Huldigung des Gottkönigs. Ich habe mich an den damals verwendeten Farben orientiert. Fehlende Details wurden ergänzt. Die Hieroglyphen am Bildrand wurden zusätzlich hinzugefügt. Das Bild ist für das Chefbüro vorgesehen.  

Kopie einer Mayadarstellung